Moving Signs
#Szenografie / Unter dem Motto «Geld – Raum – Postindustrialisierung» vertritt der Z Club die ZHdK auf der Architekturbiennale Venedig 2014 im Palazzo Trevisan degli Ilivi. Florian Bachmann und Marcus Pericin (Farb-Licht-Zentrum, ZHdK) haben für diesen Anlass die Lichtinstallation Moving Signs entwickelt. Diese besteht aus insgesamt 13 beweglichen Buchstabenpaaren, die mit Hilfe von Spiegeln als Lichtzeichen an die Wände projiziert werden. Angetrieben von kleinen Ventilatoren werden die einzelnen Buchstaben in natürlich anmutende Bewegungen versetzt. Sie wandern den Wänden entlang, werden verzerrt, überlagern sich und setzen sich so zu immer neuen Formen und Zeichen zusammen. Ausgangspunkt sind Wörter, die den thematischen Schwerpunkt des Abends bilden. Durch die nur zum Teil kontrollierbaren Windbewegungen werden die Wörter und deren Bedeutung immer wieder aufgelöst und zu flüchtigen Lichtzeichen transformiert. / Konzeption und Ausführung Florian Bachmann und Marcus Pericin / Kunde Zürcher Hochschule der Künste, Z-Club Architektur Biennale Venedig, 2014
BACKNEXT
Moving Signs
#Szenografie
Unter dem Motto «Geld – Raum – Postindustrialisierung» vertritt der Z Club die ZHdK auf der Architekturbiennale Venedig 2014 im Palazzo Trevisan degli Ilivi. Florian Bachmann und Marcus Pericin (Farb-Licht-Zentrum, ZHdK) haben für diesen Anlass die Lichtinstallation Moving Signs entwickelt. Diese besteht aus insgesamt 13 beweglichen Buchstabenpaaren, die mit Hilfe von Spiegeln als Lichtzeichen an die Wände projiziert werden. Angetrieben von kleinen Ventilatoren werden die einzelnen Buchstaben in natürlich anmutende Bewegungen versetzt. Sie wandern den Wänden entlang, werden verzerrt, überlagern sich und setzen sich so zu immer neuen Formen und Zeichen zusammen. Ausgangspunkt sind Wörter, die den thematischen Schwerpunkt des Abends bilden. Durch die nur zum Teil kontrollierbaren Windbewegungen werden die Wörter und deren Bedeutung immer wieder aufgelöst und zu flüchtigen Lichtzeichen transformiert.
Konzeption und Ausführung Florian Bachmann und Marcus Pericin
Kunde Zürcher Hochschule der Künste, Z-Club Architektur Biennale Venedig, 2014


Loading